Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde
Österreichischer Verein für Deutsche Schäferhunde

FCI Gruppe 8

1. Apportierhunde

2. Stöberhunde

3. Wasserhunde

(Bsp.: Golden Retriver, Flat Coatet Retriever,...)

 

1. Apportierhunde:

 

Retriever sind, wie ihr Name schon sagt, Apportierhunde. (to retrieve = zurückbringen)

 

(ursprüngliche) Aufgaben:

  • Jagd (verantwortliche für das Apportieren des geschossenen Wildes)
  • Behindertenhunde
  • Blindenhunde
  • Servicehunde
  • Therapiehunde
  • Lawinenhunde 
  • Zoll
  • Familenhund
  • Sporthund
  • und vieles mehr

Retriever sind flink, ausdauernd, anhänglich, brauchen viel Bewegung und lieben Wasser. 

 

2. Stöberhunde:

 

Vor allem die Gruppe der Spaniels hat die perfekten Eigenschaften für ausgezeichnete Stöberer. 

 

(ursprüngliche) Aufgaben:

  • Jagd (aufstöbern und herausstoßen des Federwilds)
  • Familien und Haushund

Die Hunde sind selbstständig, planmäßig und gründlich suchend. Daher eignen sie sich perfekt als Stöberer. Aber auch ihr freundliches, temperamentvolles und lustiges Wesen macht sie sehr beliebt.

 

3. Wasserhunde:

 

(ursprüngliche) Aufgaben:

  • unterstützten Fischer (rochen Fischschwärme & gaben Signale zum Netze auswerfen)
  • Bewachen von Boot und Zubehör
  • Familienhund
  • teilweise Stöberer

 

Quelle: ÖKV - Österreichischer Kynologen Verband 

http://www.oekv.at